„Ocean Cay MSC Marine Reserve“

Feb
03

Eröffnung 09.11.2019

Ab 09.11.2019 bietet MSC Cruises ihren Gästen in der Karibik eine neue Attraktion. Sieben Strände warten auf die sonnenhungrigen Kreuzfahrer auf der Privatinsel "Ocean Cay MSC Marine Reserve".

Unverbauter Meerblick, kristallklares Wasser, weiße Sandstrände unter blauem Himmel und karibischer Sonne – mehr Meer kann man auf einer Seereise nicht erwarten.

MSC Cruises, die weltweit größte private Kreuzfahrtgesellschaft, gab jetzt weitere Details zu dieser einzigartigen Insel bekannt, die am 9. November dieses Jahres ihre ersten Gäste erwartet.

Mit „Ocean Cay MSC Marine Reserve“ verwandelt MSC Cruises eine Insel, die ehemals zur Sandgewinnung genutzt wurde, in ein blühendes Naturparadies und exklusives Reiseziel, das im Einklang mit dem lokalen Ökosystem steht. Hinter Ocean Cay steht die Vision, eine Insel zu schaffen, auf der die Gäste die einzigartige Schönheit der Natur intensiv erleben und genießen können.

Darüber hinaus haben sie die Möglichkeit, sich über den Schutz der Ozeane und die Erhaltung der Korallenriffe mit speziellen Edutainment-Programmen zu informieren.

Die Insel ist umgeben von 64 Quadratkilometern Meeresreservat mit einer Korallen-Aufzucht, in der das Wachstum neuer Korallen gefördert und unterstützt wird. Geplant ist zudem ein Meereslabor auf Ocean Cay, in dem klimaresistente Korallen erforscht werden, um damit Erkenntnisse für ähnliche Lebensräume zu erhalten.

Die Gäste haben auf über drei Strandkilometern die Wahl zwischen sieben verschiedenen Strandbereichen, jeder mit seinem eigenen Charme und Charakter. Ob Ruhe und Entspannung oder Strandspiele und Wassersportarten – hier findet jeder Gast das für ihn perfekte Angebot. Der Strand und das flache, kristallklare Wasser der großen Lagune sind perfekt für Schwimmanfänger und Wassersportler, während die kleinere Familienlagune mit seinem flachen, ruhigen Wasser und vielen Spielen ideal für die kleinen Gäste ist.

Der Great Bimini Beach ist der größte Strandabschnitt der Insel, auf gut 800 Metern erwartet die Passagiere eine Vielzahl von Wassersportarten. An den Stränden aus feinstem Aragonitsand stehen Sonnenliegen zur Verfügung, einige Abschnitte bieten auch Cabanas, die für den Tag gemietet werden können.

Zurück