Reisesommer 2019

Dec
14

Mit Vollgas in die neue Saison

Nachhaltigkeit, Overtourism, Pauschalreisrichtlinie, DSGVO, neue Schiffe, neue Produkte usw. das waren die Schlagworte in der Touristik 2018. Was wird uns 2019 bringen? Wohin führt uns die Urlaubsreise im kommenden Jahr?

 

Nachhaltigkeit

Umweltschonender Transport, soziale Verantwortung im Zielgebiet für Mitarbeiter und Natur, der Besuch im Waisenhaus oder der Schutz des Regenwaldes. Bleibt das Geld im Zielgebiet oder wird es von internationalen Konzernen wieder abgezogen? Kunden honorieren heute verstärkt Reiseveranstalter, die sich diesen Fragen und Themen stellen.  

 

RIU geht auf die Maldediven

Die bei Urlaubern beliebte Hotelkette RIU eröffnet in 2019 mit dem 4-Sterne Hotel RIU ATOLL und dem 5-Sterne Hotel RIU PALACE MALEDIVAS zwei neue Anlagen auf den Malediven.

 

tagesaktuelle Angebote für Sparfüchse

Es gibt ihn immer noch, den guten alten Reisekatalog, aber immer öfter platzieren Reiseveranstalter, Reedereien und Fluggesellschaften Angebote, die nur an einem bestimmten Tag gebucht werden können. Die Specials werden verkauft am "black friday", "silver monday", zu "Halloween" oder am "Valentinstag". Wer flexibel ist und genau an einem dieser Tage bucht kann erhebliche Preisvorteile mitnehmen. ITO-Reise kommuniziert diese Angebote über social media Kanäle wie facebook.

 

Wunschzimmer

Dem Trend, eine Reise immer mehr zu individualisieren tragen Anbieter heute Rechnung. Die Hotelmarke TUI BLUE lässt in 2019 sogar die Buchung einer bestimmten Zimmernummer zu.

 

Frühbucherrabatte

Der Frühbucher spart - last minute ist out. Leider gibt es keine Einheitsregelung, jeder Anbieter  kreiert seine eigenen Spielregeln. Grundsätzlich gilt: Wer sich früh entscheidet spart.

 

Ägypten ist zurück

In 2018 erholten sich die Buchungszahlen und die Vorausbuchungen für 2019 sind auch wieder vielversprechend. Das Land am Nil ist endgültig zurückgekehrt in die Riege der Mittelstreckenziele. Im Preiswettbewerb mit den EU-Ländern Griechenland, italien, Spanien und Portugal hat Ägypten klare Vorteile!

 

AIDAnova

Mit der AIDAnova nimmt die Zukunft auf den Weltmeeren Fahrt auf. Weltweit ist die AIDAnova das erste Schiff, welches mit LNG-Flüssiggas betrieben wird und somit erheblich umweltfreundlicher unterwegs ist als die Schiffe. die mit Schweröl fahren. Mit den Kanarischen Inseln und Madeira wird sich AIDAnova 2019 praktisch im "ewigen Frühling" aufhalten. 

 

A-ROSA

Der Spezialist für Flußkreuzfahrten wurde zum besten Anbieter in diesem Segement gewählt. Eine Flußkreuzfahrt ist wohl die entspanndste Art, Städte zu besuchen. Täglich eine neue Stadt und das Hotel fährt einfach mit. Die Klassiker sind Rhein und Donau, aber wer den besonderen Tipp sucht, dem empfehlen wir eine Kreuzfahrt auf der Rhone in Frankreich oder auf dem Duoro in Portugal.

 

Wunsch nach intakter Natur

Die Menscheit ist gerade dabei, den Planeten Erde an die Wand zu fahren. Ziele die mit einer noch intakten Natur aufwarten können liegen im Trend. Eine aussterbende Tierart oder das "ewige Eis" nur einmal im Leben sehen, diese Wünsche reifen umso stärker, je mehr wir über die Veränderung unserer Welt erfahren. € 500,00 Frühbucherbonus gewährt die Reederei Ponant bis 31.03.2019 für eine Neubuchung auf der neuen L`Austral in die Arktis.

 

Sonderthemen

Immer öfter wird die Reise mit dem Hobby verbunden. So bieten wir in 2019 z. B. eine Sondergruppenreise für Gartenliebhaber und Hobbygärtner nach Irland an. Am 28.05.2019 geht es los. Neben den tollen Gärten umrunden wir dauch den Ring of Kerry und wandern auf den Klippen von Mohare.

 

HURTIGRUTEN

Ruhe, Erholung, keine Shwos, kein 24-Stunden Unterhaltungsprogramm. Der einzige Star auf dieser Reise ist die Natur. Aus den norwegischen Postschiffen ist zwar eine moderne Reederei geworden, aber das einfache, 100 Jahre alte Konzept ist zugkräftig. Von Bergen nach Kirkenes und zurück, zum Polarlicht oder zur Mitternachtssonne. Viele erüllen sich mit dieser Reise einen Lebenstraum. Zurück zur Natur, raus aus der Hektik, einfach zu sich selbst finden ist das Motto.

 

Komfort-Bausteine

Wer die Auswirkungen des Massentourismus kennt wie z. B. überfüllte Flughäfen, enge Flugsessel, Schlangen vor Museen und Sehenswürdigkeiten sucht natürlich nach Lösungen, die eigene Reise komfortabler zu gestallten. Mit vielen, kleinen, gebührenpflichtigen Zusatzleistungen kann die eigene Reise zum echten Komforterlebnis werden. Ein Zugang zu einer Flughafenlounge, Sitze mit mehr Beinfreiheit, Flug in der Premium-Economy-Class,  ein Privattransfer im Zielgebiet, ein Privatguide in der Stadt, ein bevorzugterr Zugang ins Museeum usw. heben den Gast nicht nur heraus aus der Masse sondern ermöglichen einen echten Genuss.

 

"Blaue Reise" mit TUI-SENSIMAR

TUI-SENSIMAR, der Spezialist für Erwachsene und Paarr wartet im Sommer 2019 mit einen Highlight in der Türkei auf. Die "Blaue Reise", ein einwöchiger Yachttörn durch die Ägäis verspricht einsame Buchten, Fischerdörfer, Städte, Erlebnis und Romantik.

 

TUI SENSIMAR ZAhara Beach & Spa

Das dritte Haus der beliebten Hotelgruppe für Paare wird in Andalusien an der Costa de la Luz eröffnet. Das Hotel liegt in einer noch urspünglichen Ecke Spaniens und hat Zugang zu einem traumhaften Strand.

 

TUI Magic Life erobert Italien

Magic Life, der Spezialist für einen echten allinclusive-Urlaub eröffnet im Mai 2019 einen Club an der sonnverwöhnten Stiefelspitze in Italien. Die Hotelanlage ist nur duch einen Pinienwald vom Strand getrennt. Neben dem Strandleben liegt der Fokus auf einem breiten Radsportangebot. Freunde der Küche lassen sich in fünf verschiedenen Restaurants verwöhnen. Die histoirsche Altstadt von Tropea lädt zum Bummel ein und Entdecker unternehmen einen Ausflug auf die Insel Stromboli.

 

 

 

 

 

Zurück