Ein Pieks verändert den Reisemarkt

Erste Länder und Anbieter schaffen Fakten

Die Impfdiskussion bewegt Deutschland. Während sich der Ethikrat in Deutschland gegen Vorteile und Sonderreichte für Geimpfte ausspricht, werden dafür international bereits Planungen vorgenommen oder gar Fakten geschaffen.

27.04.2021 Zypern - keine Quarantäne für Geimpfte

Nach Angaben des Tourismusministeriums sollen Urlauber aus einer Vielzahl von Ländern, darunter allen EU- und Schengenstaaten, ab dem 10.05. ohne Quarantänepflicht nach Zypern reisen dürfen. Dafür müssen Reisende entweder einen negativen PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) vorlegen oder nachweisen können, dass sie vollständig gegen COVID-19 geimpft sind.

15.04.2021 Griechenland - Einreise für Geimpfte

Nach Angaben griechischer Medien sollen Urlauber aus EU-Ländern bereits ab dem 19.04. wieder ohne Quarantänepflicht nach Griechenland einreisen dürfen. Ursprünglich war die Aufhebung der Quarantänepflicht für den 14.05. geplant. Sollte der Corona-Expertenstab dem Vorhaben der Regierung am Freitag (16.04.) zustimmen, können Reisende ab kommenden Montag (19.04.) die Quarantäne umgehen, wenn sie entweder einen negativen PCR-Test vorlegen oder nachweisen können, dass sie vollständig gegen COVID-19 geimpft sind.

14.04.2021 Israel öffent ab 23.05.2021 für Geimpfte

Laut Medienberichten sollen ab 23.05. Touristengruppen wieder nach Israel einreisen dürfen. Voraussetzung für die Einreisen sollen Impfnachweise und negative COVID-19-Tests sein. 

Aktuell besteht noch ein Einreiseverbot für alle ausländischen Reisenden. Ausnahmen gelten lediglich für ausländische Reisende, die einen Lebensmittelpunkt in Israel nachweisen können.

14.04.2021 Dänemark - freie Einreise für Geimpfte

Laut Medienberichten erlaubt Dänemark geimpften Personen aus Staaten der EU und des Schengen-Raums ab 01.05. die Einreise. Demnach dürfen vollständig geimpfte Personen ab diesem Zeitpunkt, auch zu touristischen Zwecken, einreisen.

14.04.2021 Schweiz - umfangreiche Lockerungen

Der Schweizer Bundesrat hat sich am Mittwoch (14.04.) trotz steigender COVID-19-Fallzahlen für ein kalkuliertes Risiko entschieden und den teilweisen Ausstieg aus den aktuellen Maßnahmen beschlossen: Ab Montag (19.04.) können gastronomische Betriebe ihre Terrassen unter Beachtung von Hygienevorschriften wieder öffnen, während Diskotheken und Clubs genauso wie Wellnessanlagen und Freizeitbäder geschlossen bleiben müssen. Andere Freizeit- und Unterhaltungsbetriebe werden genau wie Geschäfte und Museen wieder öffnen dürfen. Mit einigen Einschränkungen sind Publikumsveranstaltungen wieder erlaubt: Open-Air-Konzerte und Fußballspiele dürfen mit 100 Personen stattfinden, Kinos, Theater oder Konzerte in geschlossenen Räumen sind mit maximal 50 Zuschauern möglich. Andere Veranstaltungen (Treffen im Verein oder Museumsführungen) sind mit bis zu 15 Personen erlaubt, auch die Vorgaben für sportliche und kulturelle Aktivitäten für Erwachsene im Amateurbereich wurden etwas gelockert. Sportarten mit Körperkontakt bleiben in Innenräumen untersagt, im Freien sind sie mit Maske gestattet.

 
12.04.2021 NCL-Kreuzfahrt nur für Geimpfte

NCL-Norwegian Cruise Line plant als erste große Reederei den Neustart nur mit geimpfter Crew und geimpften Passagieren.

26.03.2021 Sri Lanka

Keine Umgehung der Quarantäne und der Covid-Tests durch eine vollständige Impfung. Die Impfungmuss 14 Tage vor Einreise abgeschlossen worden sein.Reisende, die eine vollständige COVID-19-Impfung erhalten haben, müssen sich für 1. Tag in einQuarantäne Hotel begeben und werden dort getestet. Das Quarantänehotel darf verlassenwerden sofern der PCR-Test negativ ausfällt.

25.03.2021 Griechenland

Die griechische Regierung hat die Quarantänepflicht für Besucher aus Israel abgeschafft. Reisende aus anderen Ländern müssen aber weiterhin für sieben Tage in Quarantäne gehen. Dieser Beschluss gilt zunächst bis zum 5. April.

 
18.03.2021 EU beschliesst digitalen zum 01.06.2021

Dieses „grüne“ Impf- und Testzertifikatwird Folgendes beinhalten: 

  • Impfnachweis (inkl. Nachweis des Impfstoffes) 
  • Testnachweis (Art des Tests, TMA- oder PCR-Test) 
  • Informationen über eine bereits durchlaufene COVID19-Erkrankung (inkl. Information, ab wann der ehemals Infizierte nicht mehr als Überträger anzusehen ist). 
25.02.2021 Island

Geimpfte Reisende können ab dem 1. Mai 2021 die Einreisebeschränkungen des Landes umgehen, die Covid-19-Tests und Quarantänemaßnahmen beinhalten. Die Bescheinigungen können in Papier- oder elektronischem Format ausgestellt werden.

Georgien

Seit Anfang Februar können ausländische Besucher, die zwei Dosen eines beliebigen Covid-19-Impfstoffs nachweisen können, nach Georgien einreisen, ohne sich selbst isolieren zu müssen. Das sagt das Außenministerium von Georgien:
„Bürger aller Länder, die mit dem Flugzeug aus einem beliebigen Land einreisen, können nach Georgien einreisen, wenn sie an den Grenzkontrollpunkten Georgiens das Dokument vorlegen, das den vollständigen Verlauf (zwei Dosen) einer beliebigen Covid-19-Impfung bestätigt.“

25.02.2021 Libanon

Für geimpfte Reisende, die aus der ganzen Welt ankommen, wird es keine Quarantäne geben. Sie müssen weiterhin einen negativen Test vorlegen, der 96 Stunden vor der Reise durchgeführt wurde, gefolgt von einem zweiten PCR-Test bei der Ankunft am internationalen Flughafen Beirut.

24.02.2021 Polen

Die polnische Regierung hat die zehntägige Quarantänemaßnahme für Personen, die gegen Covid-19 geimpft sind, aufgehoben. Reisende können die Selbstisolation schon jetzt umgehen, indem sie ein negatives Covid-19-Testzertifikat vorlegen, das innerhalb von 48 Stunden vor dem Überschreiten der polnischen Grenze ausgestellt wurde. Das Land akzeptiert sowohl PCR- als auch Lateral-Flow-Antigentests.

24.02.2021 Zypern

Geimpfte Reisende müssen ab dem 1. März bei der Einreise nach Zypern keinen negativen PCR-Test mehr vorweisen oder sich einer Quarantäne unterziehen. Dies gilt jedoch nicht für alle Nationalitäten, da eine Kategorisierung der Länder nach dem Übertragungsrisiko vorgenommen wurde.

23.02.2021 Rumänien

Rumänien hat die Reisebeschränkungen für geimpfte Reisende gelockert, sofern sie beide Dosen des Impfstoffs erhalten haben und mehr als zehn Tage nach der zweiten Dosis in Rumänien einreisen. Die Reisenden müssen einen Nachweis über die Impfung vorlegen und müssen sich dann nicht mehr selbst isolieren.

23.02.2021 Estland

Reisende können einreisen, wenn sie einen Impfpass, eine Kopie eines Impfpasses oder eine Impfbescheinigung in englischer, estnischer oder russischer Sprache vorweisen können. Das Zertifikat sollte die persönlichen Daten der betroffenen Person, die Analysemethode, das Analyseergebnis, den Ort, an dem die Analyse durchgeführt wurde, den Zeitpunkt der Analyse, den Namen der Institution, die die Analyse durchgeführt hat, und die Details der Institution enthalten.  

23.02.2021 Balearen

Mallorca, Ibiza und Menorca wollen als erste autonome Region Spaniens geimpften Reisenden erlauben, keinen negativen Test mehr vorlegen zu müssen. Nicht-Geimpfte sollen auch weiterhin mit negativem Test einreisen können. Das Pilotprojekt, dass den Tourismus ankurbeln soll, ist für Mai 2021 geplant. Einreisende, die einen Impfpass vorzeigen können, soll mit diesem Dokument die freie Einreise erlaubt werden.

22.02.2021 Seychellen

Für Geeimpfte entfällt die Quarantänepflicht, wenn die 2. Impfungdosis mindestens zwei Wochen vor Einreise verabreicht wurde. Ein negativer PCR-Test muss jedoch noch immer bei Einreise vorgelegt werden.

22.02.2021 Madeira

Auf der beliebten Urlaubsinsel im Atlantik entfällt die Pflicht zur Vorlage eines negativen PCR-Tests für Reisende, die bereits vollständig geimpft sind. Die Impfbescheinigung muss in englischer Sprache vorliegen und wichtige Daten wie Name, Geburtsdatum, Art des Impfstoffs und Impfdatum enthalten

21.02.2021 ALLSUN Hotels nur für Geimpfte

Der Reiseveranstallter ALLTOURS teilt mit, das ab dem 31.10.2021 in allen eigenen "ALLSUN-Hotels" nur noch geimpfte Personen einchecken dürfen. Man hält sich jedoch noch ein Hintertürchen offen, abhängig vom Impfgeschehen über den Sommer.

 
21.02.2021 Estland

Wer binnen sechs Monaten gegen das Coronavirus geimpft wurde oder nachweislich von Covid-19 genesen ist, darf wieder ohne Einschränkung wie eine Testpflicht einreisen.

12.02.2021 Georgien

Das Land erlaubt die uneingeschränkte Einreise auf dem Luftweg für Menschen, die vollständig gegen das Coronavirus geimpft sind und einen entsprechenden Nachweis vorlegen können.

11.02.2021 Griechenland

Griechenland und Israel haben eine Vereinbarung getroffen, dass Geimpfte zwischen beiden Ländern ohne Auflagen reisen dürfen.

21.01.2021 Seychellen

Die Seychellen verkünden als erstes Land den Entfall der Quarantäne für Reisende, die eine Zweifach-Impfung und einen PCR-Test nachweisen können.

20.01.2021 Reederei SAGA

Bei der kleinen, britischen Reederei SAGA, spezialisiert auf die Zielgruppe 50+, dürfen ab Ende Mai 2021 nur noch geimpfte Passagiere an Bord gehen.

.

24.11.2020 QUANTAS

Die australische Fluglinie verkündet in einer Pressemeldung, künftig nur noch geimpfte Passagiere zu befördern. Die AGB sollen entsprechend geändert werden. Zur Pressemeldung

 

 

Zurück
© Copyright ITO-Reise GmbH - Reisebüro