Asien öffnet sich

Urlaub in Fernost wird wieder möglich

Indonesien

Seit 22.03. ist eine Einreise nach Indonesien für vollständig geimpfte Personen auch ohne Quarantäne möglich. Zuvor betraf dies ankommende Reisende auf der Insel Bali, dies wurde auf ganz Indonesien ausgeweitet.

Thailand

Voraussichtlich ab Juni will Thailand die Einreiseregelungen für vollständig geimpfte Touristen weiter lockern. Laut einem Bericht der Nachrichtenagentur DPA könnte ab 1. Juni das derzeitige Modell, nach dem PCR-Tests vor der Abreise und nach der Ankunft obligatorisch sind, sowie die Online-Registrierung für den „Thailand Pass“ komplett abgeschafft werden, zitiert DPA den thailändischen Tourismusminister Phiphat Ratchakitprakarn. 

Voraussetzung für die Lockerungen ist laut dem Tourismusminister jedoch, dass die Corona-Zahlen nach dem traditionellen Neujahrsfest Songkran nicht dramatisch steigen. Das Fest findet vom 13. bis zum 15. April statt. 

„Thailand ist vergangenes Jahr wie ein Kaninchen vorgeprescht und schnell gerannt, als wir wieder für Besucher geöffnet haben. Wir können das Land jetzt nicht zurückfallen lassen, während viele Nationen die Grenzen öffnen und weniger Einschränkungen haben als wir“, sagte Ratchakitprakarn. Er verwies auf weitere Länder in Südostasien, die mittlerweile wieder Touristen empfangen. 

Singapur

Singapur schafft zum 31. März, 17.59 Uhr, die sogenannten Vaccinated Travel Lanes (VTL) ab und öffnet sich für geimpfte Reisende aus aller Welt. Wie das Singapore Tourism Board mitteilt, brauchen Einreisende keinen Vaccinated Travel Pass mehr beantragen. Zudem entfallen die Corona-Tests nach Ankunft am Changi Airport und vor Ort. 

Voraussetzung für die Einreise ist eine vollständige Impfung gegen das Coronavirus, die zweite Impfung muss mindestens 14 Tage zurückliegen. Einreisende müssen vor der Abreise einen PCR-Test oder einen Antigen-Schnelltest machen, der maximal 48 Stunden alt sein darf. Durch diesen wird eine Quarantäne überflüssig. Um einreisen zu können, müssen Touristen zudem maximal drei Tage vor der Einreise die sogenannte SG Arrival Card ausfüllen und einreichen. Diese umfasst unter anderem eine elektronische Gesundheitserklärung. 

Malaysia

Gute Nachrichten aus Malaysia: Der südostasiatische Staat öffnet seine Grenzen für internationale Touristen. Ab dem 1. April können Gäste, unabhängig von ihrem Impfstatus, wieder einreisen. Vorausgesetzt wird ein negativer PRC-Test, der vor der Abreise nicht älter als 48 Stunden sein darf. Zusätzlich müssen Touristen vor der Einreise die My Sejahtera-App auf ihrem Smartphone installieren und dort das Predeparture-Formular ausfüllen.

Zurück
© Copyright ITO-Reise GmbH - Reisebüro