Corona Erleichterungen im Herbst 2022

in Asien wird vieles leichter

Japan

Ab dem dem 7. September 2022 brauchen Reisende nach Japan keinen PCR-Test vor der Abreise, wenn sie dreifach gegen das Corona-Virus geimpft sind. Außerdem ist geplant, die Zahl der Einreisenden von derzeit 20.000 auf 50.000 pro Tag zu erhöhen.

Malaysia

Reisende müssen keinen Nachweis mehr über Impfung oder Genesung oder ein negatives Covid-19-Testergebnis vorweisen. Auch die Traveller’s Card in der App MySejahtera entfällt, ebenso wie die Testpflicht bei der Ankunft und vor der Ausreise. Ebenfalls wurden die Vorschriften für Heimüberwachung und Quarantäne gestrichen.

Singapur

Ab dem 29. August müssen ungeimpfte und nicht vollständig geimpfte Reisende nicht mehr in Quarantäne, sondern nur noch einen PCR-Test vorlegen, der maximal 48 Stunden alt sein darf. Auch die behördliche Einreiseerlaubnis fällt weg.

Thailand

Reguläre Visa für ausländische Besucher sind vom 1. Oktober 2022 bis zum 31. März 2023 45 statt bisher 30 Tage gültig. Die Gültigkeitsdauer eines „Visa on arrival“ beträgt dann 30 statt bisher 15 Tage. Ab Oktober will Thailand die Corona-Pandemie auf eine Endemie herunterstufen.

 

Zurück
© Copyright ITO-Reise GmbH - Reisebüro