Trend - Publikum auf dem Fluss wird immer jünger

Kreuzfahrten

Flusskreuzfahrt die neue Städtereise

Flusskreuzfahrten erfreuen sich steigender Beliebtheit auch bei jüngeren Generationen. Die Kombination aus Städten und Fußßlandschaft macht es wohl aus. Das Erlebnis von Sehenswürdigkeiten, Kultur und Geschichte im Wechselspiel mit der Entschlunigung auf dem Fluß ist das Geheimnis.

Auch immer mehr Familien entdecken die Flüsse als Urlaubsziel. Immer mehr Reedereien stellen familiengerechte Kabinen bereit oder beziehen diese Kundengruppe bei Neubauten mit ein.

Themenreisen ziehen auch neuse Publikum an. So inszenieren z.B. auf der AROSA-Krimi-Cruise echte Schauspieler einen Mord und die Passagiere werden dabei zu Hobbykriminalisten, prüfen Beweise und führern Befragungen durch.

"Secret Event Touren" warten mit Überraschungen auf. Welt-Musikstar, kleine Geheimtipp-Band, Kabarett, Musical oder Oper, alles ist möglich.

Beim Singer-Songwriter Contest blicken die Passagiere hinter die Kulissen der Musikbranche. Lernen Sie talentierte Musiker kennen, erfahren Sie, was hinter ihren Songs steckt und erleben sie die Newcomer bei zwei abendlichen Konzerten hautnah. Bis Anfang Dezember castet A-ROSA gemeinsam mit dem Rolling Stone Magazine, SofaConcerts und TV Noir charismatische Singer-Songwriter für den Contest „Showtime“. Mit ihren eigenen Liedern und Geschichten treten diese von April bis Oktober 2020 auf 7-Nächten Abfahrten an Bord der A-ROSA Donau- und Rhein-Schiffe auf.

Flusskreuzfahrten finden Sie hier

Zurück
© Copyright ITO-Reise GmbH - Reisebüro
Erfahrungen & Bewertungen zu ITO-Reise GmbH