Flugtickets China

keine kostenlose Stornierung wegen Coronavirus

Der Kauf eines Flugtickets begründet einen Beförderungsvertrrag. Wesentlicher Inhalt ist dabei die korrekte Beförderung von A nach B. So lange die Fluglinie ihren Part Beförderung erfüllt oder erfüllen kann, ist der Passagier an die Tarifbedingungen des gebuchten Tickets gebunden. Speziell die billigsten Tickets werden mit dem Vermerk "no refund" gekennzeichnet.

Ähnlich verhält es sich mit reinen Hotelbuchungen aus den bekannten Portalen. Hier schliesst der Kunde einen Beherbergungsvertrag mit dem Hotel. Wesentlicher Inhalt ist die korrekte Untebringung in der gebuchten Zimmerkategorie. Auch hier ist der Kunde an die tariflichen Bedingungen der buchung gebunden. Die günstigsten Zimmerraten sind häufig mit dem Vermerk "nicht erstattbar" gekennzeichnet.

Anders verhält es sich bei Pauschalreisen eines Reiseveranstalters. Dieser hat eine Fürsorgepflicht für seine Kunden. Er hat zu prüfen, in wie weit er die Sicherheit seiner Kunden auf der gebuchten Reise gewährleisten kann. Er ist auch an die ausgesprochenen Reisewarnungen des Auswärtigen Amts gebunden.

Zurück
© Copyright ITO-Reise GmbH - Reisebüro
Erfahrungen & Bewertungen zu ITO-Reise GmbH