Seychellen wieder offen

Keine Reisewarnung für eines der sichersten Fernreiseziele mehr

Hätte es die pauschale Reisewarnung des Auswärtigen Amts für 160 Länder nicht gegeben, wären die Seychellen zu keinem Zeitpunkt auf der "roten Liste" gestanden. .

Jetzt schlägt die Stunde für eines der sichersten Fernreiseziele weltweit.

Ein strenges Reglement im vergangenen Halbjahrt trug dazu bei dass es kaum Corona-Fälle und bisher auch keinen einzigen Todesfall gab.

Damit dies auch so bleibt wurde für den Tourismus ein sehr striktes Restart-Konzept erarbeitet,  das hohe Anforderungen an alle Beteiligten wie Gäste, Unterkunftsbetriebe und Transporteure stellt.

Reisende aus Herkunftsländern der Kategorie "1" dürfen wieder einreisen.

Mindestens 72 Stunden vor Einreise muss eine Online-Registrierung vorgenommen werden.

Nach Stand 07.10.2020 ist bei Einreise ein negativer COVID-19 Test nachzuweisen, der nicht älter als 72 Stunden ist.

Flüge werden derzeit von EMIRATES via Dubai angeboten.

Links zum Thema:

Das könnte Ihr Urlaub sein!!

Reisen online recherchieren.

Hier unverbindliche Anfage starten

 

 

Zurück
© Copyright ITO-Reise GmbH - Reisebüro
Erfahrungen & Bewertungen zu ITO-Reise GmbH